Über uns

Die Idee von Futomania fing auf einem Berliner Küchentisch mit dem ersten selbstgenähten Futon an. Dann kam 1986 das Geschäft in der Wiener Straße 16 in Berlin-Kreuzberg. Es wurde im Lauf der Jahre professioneller, in der Werkstatt im Laden nebenan arbeitete schon der Matratzen-Meister und Futon-Spezialist, der heute noch dabei ist. Das Sortiment vergrößerte sich, Natur-Matratzen, Latex-Matratzen, Kopfkissen und weitere Bettwaren kamen hinzu. Alles aus natürlichen Materialien. 2014 zog das Geschäft in große, lichtdurchflutete Räume nach Charlottenburg um, direkt am Richard-Wagner-Platz. Hier ist die Werkstatt ein Teil des Ladens, offen und sichtbar. Als 2015 der Gründer von Futomania, Thomas Ziebarth, plötzlich und unerwartet starb, übernahmen Vivianne und Rolf Lehmann den Laden. Sie führen ihn im Sinne des Gründers und mit ihren eigenen Visionen weiter: Nachhaltigkeit, Natürlichkeit, faire und gute Produkte zu fairen Preisen und mit einer entspannten Beratung.

 

 

 

Seit kurzem sind wir Mitglied beim Netzwerk Faires Berlin.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuerdings sind wir auch Mitglied bei dasselbe in grün, dem Verband der Nachhaltigen Unternehmen.

Wer wir sind

 

 

Vivianne Lehmann, Inhaberin und Verkaufsberaterin

 

ist aus Schweden. Jag talar svenska. (Ich spreche schwedisch.)

Ich bin mit einem gesegneten Schlaf beglückt, verbringe jedoch über den Schlaf hinaus gern Zeit im Bett mit Lesen und anderen schönen Dingen. Im Bett tanke ich Energie, erhalte in Träumen Anregungen, bizarre Traumbilder oder kleine Botschaften, die in mir nachhallen, im Bett fühle ich mich sicher, bin privat und nicht öffentlich. Gute Ideen nehmen oft ihren Ursprung im Bett, Geistesblitze, geboren in dem diffusen Zustand zwischen Wachen und Schlafen.

Ich berate Sie gern, damit Sie sich in Ihrem Bett-Ort wohl fühlen.

 

 

 

Rolf Lehmann, Verkaufsberater

 

ist aus Lübars, Berlin. Spät erst zur Schlafbranche gestoßen aus Zufall und Sympathie, und aus dem Bedürfnis heraus es mit Dingen zu tun zu haben, die wirklich gebraucht werden, die gut tun und aus Materialien gefertigt werden, die organisch und nachwachsend sind.

Als Typ des Langschläfers und Spätaufstehers habe ich bereits ausgiebig Zeit auf den unter-schiedlichsten Unterlagen verbracht, was sich als Vorzug in der Kaufberatung erweist. Ich

theoretisiere wenig und verspreche nichts, ich lasse probieren und fühlen.                                      Die Ratsuchenden auf entspannte Art dabei zu unterstützen das Passende herauszufinden,                    darum geht’s. 

_______________________________________________________________________________________________________________

 

Dieter Mulz, Matratzen-Meister und Futon-Spezialist

 

ist aus Bayern. Seit fast 20 Jahren schwingt Dieter das reine Natur-Latex und macht daraus zauberhafte Matratzen. Jeder seiner Handgriffe sitzt. Mit viel Gefühl schichtet und versteppt er die verschiedenen Futons, damit die Lagen gut zum Liegen sind.

 

 

 

 

 

 

Yaser Erabi, Assistenz in der Matratzen- und Futon-Herstellung

 

ist aus Damaskus und assistiert unserem Matratzenmacher traumwandlerisch sicher in der Sprache echter Handwerker.

 

 

 

 

 

 

 

Bärbel Schütz, Näherin und Dekorateurin

 

näht an unserer alten Pfaff-Industriemachine Futons, Kinder-Matratzen, Zabutons, Shiatsu-Matten, damit Dieter sie befüllen kann.

 

 

 

 

Fabian Bachmann, Auslieferfahrer

 

ist aus Baden-Württemberg. In unserem Lieferauto fährt Fabian quer durch die Stadt, damit alles  gut im Schlafzimmer ankommt. Er trägt (manchmal mit einem Helfer) alles rein - mitunter auch ins Dachgeschoß (Altbau, 5. Stock, kein Fahrstuhl) - baut die Betten auf, legt die Matratzen oder Futons hinein und nimmt am Ende die Verpackung und sogar die Alt-Matratze oder den Alt-Futon mit!